Kassenleistungen

Darmspiegelung
Jeder Patient - Frauen ab dem 50. Lebensjahr und Männer ab dem 55. Lebensjahr (und ein weiteres Mal 10 Jahre später) – hat einen Anspruch auf eine Vorsorgeuntersuchung des Darmes zur Früherkennung von Darmkrebs und dessen Vorstufen. Für Patienten mit einer familiären Veranlagung oder bestimmten Polypenerkrankungen gelten andere Richtlinien. Fragen Sie uns bitte danach.

Gesundheitsuntersuchung
Für alle Patienten ab dem 35. Lebensjahr alle 3 Jahre möglich. Hierzu gehören die vollständige körperliche Untersuchung, eine Labor- und Urinuntersuchung, Untersuchung auf Blut im Stuhl.

Krebsfrüherkennung bei der Frau
Wir verweisen für die speziellen Untersuchungen der Frau grundsätzlich an die Gynäkologen. Sie erhalten auf Wunsch eine Überweisung dorthin.

Krebsfrüherkennung beim Mann
Ab dem 45. Lebensjahr jährliche Untersuchung des äußeren Genitale und der Prostata (rektale Untersuchung) und in bestimmten Fällen mittels Sonographie und Labor. Bei speziellen Fragestellungen verweisen wir an einen Urologen.

Hautkrebsuntersuchung
Für alle Patienten ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre möglich. Hierzu gehört die Untersuchung der Haut am gesamten Körper.